Dinge die ihr über Rugby nicht wusstet

Rugby ist nicht so weit verbreitet wie manche andere Sportarten oder Mannschaftspiele, aber die, die in der ganzen Welt Rugby spielen können sich als ein Teil einer grosser Familie bezeichnen, denn sie haben etwas besondere gemeinsam.

Eine Rugby Mannschaft aus Neuseeland hat in 1884 versucht einen Tanz als ermutigung am Beginn des Spiels zu tanzen, der Tanz war Cha-Cha aber es gelang ihnen nicht so wie sie es geplant haben, denn manche Spieler sind runtergefallen und haben sich verletzt. Das nächste Mal probierten sie eine Version von Macarena, genannt Hakarena, und seit dann tanzen sie diesen Tanz und es ist mehr ein Ritual, denn viele andere Mannschaften machen dies auch, aber mit anderen Tänzen.

Rugby ist bekannt als ein schmutziges Spiel, also werden sich viele Spieler daran schon gewöhnt haben schmutzig zu werden, aber einer der sogar in der Norwegischen Liga spielt, hasst Schmutz und Dreck, sein Name ist Hans Olaffsson und er sagt dass er immer versucht den anderen Spielern aus zu weichen um nicht dreckig zu werden.

Ein Rugby Ball war originell pflaumenförmig, wei die Bälle zuerst aus Schweineblasen hergestellt wurden, heute hat er ein ähnliches Aussehen, aber es wird aus keinen Tierteil gemacht.

Rugby war kein olympisches Spiel schon seit 1924, wenn die Vereinigten Staaten die Goldmedaille genommen haben, aber was interessant und spannend ist, ist dass dieses Jahr in 2016 in Rio, Rugby wieder ein Teil der Olympischen Spiele sein wird.

Obwohl Rugby als Spiel schon seit 1852 in den Oxford Wörterbuch genutzt wird, und bekannt ist, hat es bis zu 1995 keine Rugby Union gegeben, die aber heute sehr aktiv ist und viele Treffen und Spiele organisiert.

Jeder englische Rugby Spieler trägt in einer inneren Hosentasche eine kleine Savlon Tube, zusammen mit drei mittel - grossen Pflaster und einer Süssigkeit um all sie in Not selber zu nutzen.

Mitspieler gesucht!

Die Antwort lautet: Profispiele anschauen. Dieses Jahr ist perfekt für Einsteiger. Wie auch im Fussball findet alle 4 Jahre die Weltmeisterschaft statt. Diese Jahr ist es soweit, im Sommer werden viele gute Spiele zu bewundern sein. Hier kann man eine Menge über Taktik und Technik sehen und lernen.

Impressum | druckversionDruckversion | Sitemap